Montag, 5. Oktober 2015

5 TIPPS | HOW TO BE TRULY HAPPY




Habt ihr auch manchmal so Motivationslücken? Ihr nehmt euch so viel vor und schafft dann doch nichts? Es fängt mit verschlafen an und steigert sich dann weil man sich nach der 5-Minuten-Dusche nicht mehr wirklich die Haare föhnen bzw. zurechtmachen kann? Der Tag ist meistens schon gelaufen wenn ihr darüber nachdenkt was alles zutun ist und ihr noch faul im Bett liegt?
Ich habe mir mal eine kleine Liste zusammengesetzt wie ich es schaffe wirklich mal ohne Sorgen einfach nur glücklich zu sein und wollte meine TOP 5 mit euch teilen.

Do you also have a lack of motivation sometimes? You want to accomplish so much that day that in the end you actually didn't do anything? It starts with oversleeping and not being able to finish your hair after you 5-minute-shower. The day is over before it even started after you realize what all you have to do that day while still lying in bed.
I have made up a list of tipps on how to be truly happy with yourself and your life and want to share the top 5 with you guys. 






NUMBER 1

DO WHAT YOU LOVE

Manchmal ist es schwer "Nein" zu sagen. Und manchmal ist es schwer andere Dinge zu vernachlässigen die wichtig zu sein scheinen. Wenn ihr aber etwas gefunden habt was euch wirklich Freude bereitet, sei es jeden Abend eine Stunde ein gutes Buch zu lesen oder lieber die coolen Schuhe zu tragen die aber vielleicht doch etwas zu auffällig sind, dann macht es einfach! Macht das, esst das, tut das, und liebt das was IHR wollt. Es ist euer Leben und nur ihr könnt daraus machen was ihr gerne hättet. Vorausgesetzt ihr tut wirklich das was euch Spaß macht und glücklich macht. Wenn ihr euch zwischendurch mal fragt: "Will ich das überhaupt?" dann ist das schon Mal ein guter Start in die richtige Richtung. Und wenn ihr es nicht wollt, dann bestellt ihr halt statt Salat ne dicke Portion Kohlenhydrate am Abend. Ganz ohne schlechtem Gewissen. :) Ich zum Beispiel hatte mir kurzerhand entschlossen diesen Blog zu starten. Ich wusste nicht was damit auf mich zukam und was alles ich lernen und erleben werde und durfte. Mit am Liebsten mag ich diese Blogger-Community und all diese netten offenen Leute die voller Enthusiasmus ihr Ding durchziehen ohne ihr Lächeln zu verlieren. Und so eine liebe Person durfte ich am Sonntag kennenlernen, nämlich die allerliebste Jasmin! Sie konnte mir gleich ein paar Tipps und Ratschläge bezüglich des Bloggens geben und es ist einfach schön jemanden zu kennen, der quasi durch dieselben Schritte schon gegangen ist wie man selber. An dieser Stelle danke dir Jasmin <3

Sometimes its hard to just say "No". And sometimes its not easy to leave things behind that seemed to be important. But when you have found something thats making you really happy like reading a good book every night or just buying these shoes even though they are a pretty big eye catcher, then just do it! Do, eat and love what you want. Its your life. And only you can make the best of it. Assuming you are really doing what you like. If you're gonna ask yourself once in a while "Do I really want that?" then its a pretty good start into the right direction. And when theres something that you don't really want, well then just go ahead and order some cheesy pasta instead of healthy salad at night. Without having to feel bad about it! :) I for example decided to start this blog! I didn't know what was going to happen or who and what I would meet throughout my life as a 'blogger' but I must say that one thing I like the most about blogging is the community. There are so many strong and positive friendly people out there! I met one of them on sunday. Jasmin, who gave me many many many tips for blogging and is still helping me getting forward. Its just so nice to have someone besides you who has already been through all the steps you're going through now. Thanks for your help, love. <3




NUMBER 2

BE YOU


Ähnlich wie "Do what you love" aber irgendwie doch anders. Irgendwie ein zweiter Schritt. Denn wenn ihr für euch selbst herausgefunden habt was euch gefällt, und was nicht, was ihr momentan wollt und was nicht dann seid ihr schon ziemlich weit. :) Und wahrscheinlich auch super zufrieden mit eurem Leben. Klar gibt es einige Leute denen man das Strahlen im Gesicht schon von weitem ansieht aber wahrscheinlich weil sie gerade alles tun was sie für richtig halten. Und vor allem was sie glücklich macht. Soweit zu sein ist schon ziemlich viel wert und jeder ist meiner Meinung nach sein Leben lang auf dem Weg, und niemals am Ende weil man sich mit den Jahren und Erfahrungen immer ein Stück verändert. 

A little like "Do what you love" but also different. Somehow the second step. Because when you have found what you like and what you don't, and what you currently want then your pretty far already! :) And probably very contented with your life. Of course there are always people whose big smile can be seen from 3 miles away but thats probably because they're just doing what they think is right and what makes them happy. To be this far is actually a very big step and in my opinion everyone is always on the way and never at the end because we're changing with every single day and every experience we make.




NUMBER 3

DONT CARE WHAT OTHERS THINK OF YOU

Ich hatte es schon in meiner Beschreibung erwähnt dass vor allem wenn man aus einer ziemlichen Kleinstadt kommt man schnell verurteilt und abgestempelt wird und man sich sehr dem anpasst was in seinem Umfeld passiert. Aber wenn ihr das tut was euch gefällt und euch eurer Meinung nach repräsentiert dann lasst es euch egal sein was andere davon halten. Es gibt IMMER Befürworter und  auch Kritiker und der eine fieser als der andere. Und wenn ihr euch von solchen Leuten unterkriegen lasst dann könnt ihr auch nicht zufrieden sein. Diese Leute haben wahrscheinlich selber irgendwelche Probleme mit denen sie zu kämpfen haben und lassen es an euch aus. Oft gönnen sie euch auch nicht euer Glück und eure Zufriedenheit weshalb sie sich durch negative Kommentare besser fühlen wollen. Also genießt die Show und holt euch Popcorn dazu. Ein Lachen oder Schmunzeln kann auch nicht Schaden. :D

I have already said it in my description that when you're out of a small-town people talk a lot about you when you just do something different. Which is why most of the people try to adapt to their community to not attract attention. But if you want to do what you love and what makes you happy you have to let go of that attitude. There are ALWAYS people standing behind you to support you, but also people in front of you talking negative about what you're doing. Some are even worse than the others. And when you let them get you down then of course you can't be happy in your life. These people have probably their own problems and let it all out on you. Often they just simply hate on you for doing your thing and try to feel better by placing negative comments in front of you. SO, enjoy the show and get some popcorn. A smile or a smirk can't be bad right now. :D





NUMMER 4

DONT OVERSTRAIN YOURSELF


Hiermit meine ich ganz einfach dass ihr euch nicht zu viel vornehmen sollt. Ich weiß, ich habe selber so viel vor und möchte am liebsten jeden Tag so viel erreichen und schaffen aber dafür bräuchte ich eigentlich noch 24 Stunden mehr pro Tag. Deswegen schraubt mal ein bisschen runter, es tut so gut mal weniger auf der To Do Liste zu haben und es dann auch tatsächlich zu schaffen! Neulich habe ich noch mit meiner Mitbewohnerin darüber geredet, wie wir beide so wenig schaffen und einfach nur nichts tun obwohl wir sooo viel tun sollten. :D Je weniger ihr euch vornehmt, desto mehr schafft ihr! Auch Prozentual und logisch gedacht schafft ihr 100% von dem was ich euch vorgenommen habt wenn ihr einfach nur eine Sache auf eurer Liste habt als wenn ihr alle ToDos der ganzen Woche auf einen Tag setzt. Kein Wunder dass es deprimierend ist wenn ihr dann nur ca 15% geschafft habe obwohl ihr genau dasselbe getan habt. Also, teilt es euch auf und genießt auch mal ein Päuschen. Je weniger ihr euch vornehmt, desto mehr schafft ihr!

With this I just mean not to take to many things in hand. I know, I also have so many things I want to get done as fast as possible. But for that I would need like 24 hours more every day. Which is why you should put less on your to do list, it feels so good to actually get things done. The other day I talked to my roommate about how we didn't get anything done at all and were just so lazy. But the less you put on your daily to do list, the more you get done! Its even logical. If you only put one thing on the list and you do it, then you have completed you to do list 100%! Isn't that great? And now imagine putting the whole to do list for the week on just one day and you get the same thing done then before, your probably up to 15% that you've accomplished that day. Pretty frustrating huh? So, split up your lists and enjoy a break once in a whilen. The less you want to achieve, the more you get done!



NUMBER 5

DO IT NOW OR DO'NT DO IT AT ALL

Traut euch einfach. Was auch immer ihr euch vornehmt, wartet nicht auf den richtigen Moment. Denn den gibt es nicht. Mehr gibt es da eigentlich nicht zu zu sagen. :)

Just dare! Whatever you want to do, don't wait for the right moment. There is no such thing. Nothing more to say to this one.

I hope you enjoyed my little tipps and if you have any suggestions on whats also helping you get some motivation and make yourself happy then LEAVE IT IN THE COMMENTS.:)

Xx,
B




SHARE:

Kommentare

  1. Hallo Liebes,
    das ist wirklich ein sehr toller und gelungener Post!
    Ich kenne dieses Gefühl nur zu gut, dass du zu Beginn beschreibst und leider kommen diese Motivatoinslücken viel zu oft in meinem Alltag im Moment vor. Heute sitze ich zum Beispiel schon wieder mit ungestylten Haaren und ohne Schminke in meinem Bett und surfe durchs Internet. Zu mehr bin ich gerade nicht fähig :D Da hilft diese Motivationsstütze sehr, denn es gibt nichts Schöneres auf der Welt, als wirklich wirklich glücklich zu sein!

    Allerliebste Grüße von Helena <3
    www.letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich super geschriebener Post und du sprichst mir da aus der Seele. Auch ich habe manchmal Phasen in denen ich überhaupt keine Motivation finde - machmal zieht sich das auch tagelang und ich komm einfach nicht auf die Beine. Gerade wenn das Wetter nicht mitspielt und es dauerhaft regnet, dann ist es ganz schlimm!

    Falls du Lust und Zeit hast, kannst du gerne einen kleinen Abstecher auf meinen Blog machen – ich würde mich über deinen Besuch freuen!

    Herbstliche Grüße, Laura
    MISS ✖ POUPETTE

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post mit tollen Tips! Ganz wichtig ist vor allem, sich nicht von anderen Leuten zu stark beeinflussen lassen. Manchmal ist es sehr hilfreich die ehrliche Bewertung zu hören, aber ab und zu ist es aber auch einfach nicht sinnvoll. :) Mich motiviert dann meistens, wenn ich an mein Ziel denke. ;)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen

© laviejoliee

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig